ORGANISATIONSBERATUNG

Die systemische Organisationsberatung zielt darauf ab, den Erfolg und die Weiterentwicklung von Organisationen (u/o deren Einheiten) zu stärken. Jeder Veränderungsprozess gestaltet sich nach dem Prinzip, der „dynamischen Stabilität“. Das Rad soll nicht neu erfunden werden. Viel wichtiger ist das Erkennen dessen was sich verändern soll und dessen was so bleiben soll wie es ist. Probleme sind keine extrahierbaren Einzelerscheinungen, für die es eine standardisierte Lösung gibt, sondern wirken immer mit und durch das jeweilige Gesamtsystem. Und auch das Aufspüren von Potenzialen erfolgt unter der Berücksichtigung des komplexen Zusammenspiels von Strukturen, Prozessen und Individuen.

Organisationen müssen sich verändern, um bleiben zu können wie sie sind“

Martin Gössler

Einsatzbereiche: Strategieentwicklung, Leitbild- Visionserstellung, Verbesserung von Kommunikationsprozessen, Zusammenlegung oder Aufteilung von Organisationseinheiten, Neuausrichtung, Unternehmens-Resilienz, strukturelle oder konzeptionelle Veränderungen